Aktuell

Zuschuss aus dem LEADER Programm für unseren Hallen Neubau

Von Michael Bleichner | 12. Februar 2020

Wir freuen uns sehr, dass wir für unseren Hallen Neubau einen Zuschuss auf dem LEADER Programm erhalten haben.

A. Ausgangslage

Das Grün Team besteht seit 15 Jahren. Wir befinden uns auf einem ehemaligen Gehöft in der Ortsmitte von Hummertsried (154 Einwohner). Durch unsere Gewerbeanmeldung konnten wir das Gehöft übernehmen, renovieren und mit neuem Leben füllen. Unser Arbeitsspektrum ist die Lieferung und Pflanzung von Gehölzen im Landschaftsbau und Forst. Dazu gehören die Landschaftspflege und naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen. Nähere Informationen unter www.gruenteam.net.

B. Kurze Projektbeschreibung

Aufgrund unseres wirtschaftlichen Wachstums wird eine Erweiterung notwendig und es soll neben dem ehemaligen Gehöft eine neue Lager- und Maschinenhalle entstehen. Bauweise: Bodenplatte- Stahlbetonbodenplatte auf Streifen -Einzelfundamenten. Holzhalle aus Leimholzbindern und Massivholzdecken sowie Holzverschalung. Die Wärmedämmung ist wo technisch möglich aus nachwachsenden Rohstoffen (Holzwolle als Co2 speichernde Baustoffe). Die Nebenräume sind als Warmbereich, die Halle selbst als Kaltbereich geplant.Auf dem Dach wird eine Photovoltaikanlage montiert Der Strom wird zur Beheizung der Nebenräume und des Brauchwassers und Beleuchtung verwendet. Ebenso soll eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge inkludiert werden. Hier können Firmenfahrzeuge, Mitarbeiter und Kunden kostenfrei Ihre Fahrzeuge während den Geschäftszeiten betanken. Überkapazitäten werden in das Stromnetz eingespeist. Das anfallende Regenwasser sammeln wir in einer 60 m³ Zisterne und verwenden es in unserer neu installierten Waschhalle und zum Bewässern unserer Pflanzenbestände. Diese wird mit Schlammfang und Ölabscheider ausgestattet. Ebenso integrieren wir eine Diesel Tankstelle. Durch diese beiden Maßnahmen reduzieren wir den Trinkwasserverbrauch, die Fahrten zu Tankstellen und Waschanlagen und verbessern somit unsere betriebliche CO2 Bilanz. Zusätzlich schaffen wir noch einen neuen Arbeitsplatz für einen Lageristen und Baumschulmeister.

BESCHREIBUNG DES FÖRDERPROGRAMMS

Der LEADER-Prozess im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben wird gefördert durch das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Die EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums wird im Zeitraum 2014-2020 in Höhe von 100 Milliarden Euro aus dem >> Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finanziert. Weitere Informationen sind über den nachstehenden Link auf der Webseite der Kommission einzusehen.

>> Link zur Webseite der EU-Kommission

Das Mittlere Oberschwaben ist eines von 18 Aktionsgebieten, die in Baden-Württemberg für die Förderperiode 2014-2020 ausgewählt wurden.

Die Ziele des Vorhabens sind:

  • Neben dem ehemaligen Gehöft entsteht eine neue Lager- und Maschinenhalle
  • Die Wärmedämmung ist wo technisch möglich aus nachwachsenden Rohstoffen (Holzwolle alsCo2 speichernde Baustoffe
  • Auf dem Dach wird eine Photovoltaikanlage montiert. Der Strom wird zur Beheizung der Nebenräume und des Brauchwassers und Beleuchtung verwendet.
  • Ebenso soll eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge inkludiert werden. Hier können Firmenfahrzeuge, Mitarbeiter und Kunden kostenfrei Ihre Fahrzeuge während den Geschäftszeiten betanken. Überkapazitäten werden in das Stromnetz eingespeist.
  • Das anfallende Regenwasser sammeln wir in einer 60 m³ Zisterne und verwenden es in unserer neu installierten Waschhalle und zum Bewässern unserer Pflanzenbestände.
  • Ebenso integrieren wir eine Diesel Tankstelle.
  • Durch diese beiden Maßnahmen reduzieren wir den Trinkwasserverbrauch, die Fahrten zu Tankstellen und Waschanlagen und verbessern somit unsere betriebliche CO2 Bilanz.
  • Zusätzlich schaffen wir noch einen neuen Arbeitsplatz für einen Lageristen und Baumschulmeister.


Grün Team unterstützt die „Aktion Mensch“

Von Michael Bleichner | 22. Januar 2020

Eßlinger Zeitung, 22. November

Von Michael Bleichner | 25. November 2019

Artikel vergrößert sich bei Klick aufs Bild


Firmenbroschüre zum 15 Jahre Grün Team Jubiläum

Von Michael Bleichner | 26. Juli 2018

bitte hier klicken, dann gelangen Sie zu unserer Firmenbroschüre…

Auspflanzung Bietigheim: 20.000 neue Paulownia Bäume in Süddeutschland

Von Michael Bleichner | 27. Juni 2018

NEU: Grün Team GmbH 360° Tour

Von Michael Bleichner | 11. Juni 2018

Vor- und Facharbeiter (m/w) für den Landschaftsbau gesucht

Von Michael Bleichner | 21. Juni 2017

Ausschreibung

Schwäbische Zeitung Ausgabe Leutkirch 31.03.17

Von Michael Bleichner | 5. April 2017

Schwäbische Zeitung Ausgabe Leutkirch 31.03.17

Bitte für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild klicken!


„Experte in Landschaftsbau und Forst“

Von Michael Bleichner | 21. März 2017

Presse-Artikel: Experte in Landschaftsbau und Forst

bitte klicken Sie auf das Bild für die PDF-Version


Besuchen Sie uns auf dem weltgrößten Forsttechnik-Event (09.-12. Juni 2016 in Roding)

Von Michael Bleichner | 28. April 2016

Wir sind auf der KWF-Tagung, die vom 09. – 12. Juni in Roding (Bayern) stattfindet.

Das ist bereits unsere 3. KWF Teilnahme (nach Schmallenberg und Bopfingen)

 

kfw-tagung

Unser Stand (Standnummer A3-040) ist im Freigelände und wir haben neben der Standfläche noch zwei Vorführflächen auf denen wir unseren Maschineneinsatz präsentieren!!!! 

stand-uebersicht

 

Impressionen von der letzten Tagung in Bopfingen:

Impressionen Fach-Exkursion (Quelle: KWF)

Impressionen KFW-Expo (Quelle: KWF)